direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Page Content

There is no English translation for this web page.

Regeln

Diese Nutzungsregeln sollen einen geordneten Betrieb ermöglichen und die Sicherheit von Personen, Daten und Anlagen gewährleisten.

  • Allen Benutzern und Benutzerinnen ist die sachgerechte und verantwortungsvolle Nutzung der informationstechnischen Einrichtungen gestattet. Voraussetzung der Nutzung ist eine gegenseitige Rücksichtnahme.
  • Jeder Benutzer und jede Benutzerin soll sich mit der Nutzung von e-mail vertraut machen, insbesondere um Mitteilungen des Rechnerbetriebes empfangen zu können.
  • Bei der Nutzung sind alle Rechtsvorschriften zu beachten, die den Einsatz von Informationstechnik betreffen, insbesondere die datenschutz- und urheberrechtlichen Bestimmungen.
  • Grundsätzlich stehen allen Benutzern und Benutzerinnen alle informationstechnischen Einrichtungen im vom Betreiber festgelegten Rahmen zur Verfügung. Ausnahmen von dieser Regelung betreffen nur

    • besonders ausgestattete oder von einzelnen Untergliederungen des Fachbereichs auf besondere Weise genutzte Einrichtungen,
    • den Lehrrechnerbereich.

    Einschränkungen und Ausnahmen werden der jeweils aktuellen Situation angepaßt und durch den Rechnerbetrieb über einen geeigneten Informationsdienst bekanntgegeben.

  • Bei der Nutzung des Fachbereichsnetzes ist sparsam vorzugehen. Überflüssige Kosten sind zu vermeiden. Dies gilt unter anderem für:

    • die Belegung der Rechner in den Rechnerräumen,
    • den Verbrauch von Ressourcen (wie zum Beispiel Rechenleistung oder Speicherplatz) über das notwendige Maß hinaus,
    • die Nutzung von Druckern.

  • Bei der Nutzung der Ressourcen des externen Netzes (insbesondere bei der Nutzung von Informationsdiensten) ist sparsam und umsichtig vorzugehen.

    • Beim internationalen Datenverkehr sind Ausfuhrbestimmungen und Gesetze der anderen betroffenen Länder zu beachten.
    • Das externe Netz darf von der TU aus nur zum Zwecke der Forschung und Lehre benutzt werden. Im Lehrrechnerbereich ist die Nutzung des externen Netzes für Teilnehmer an Lehrveranstaltungen grundsätzlich untersagt.
    • Beim Import von Daten aus dem externen Netz sollte eine Gefährdung des Fachbereichsnetzes immer bedacht und kontrolliert ausgeschlossen werden.

  • Die Benutzer haben in eigener Verantwortung ihre Daten und ihre Kennung vor Mißbrauch und unberechtigten Zugriff, innerhalb der ihnen zur Verfügung stehenden technischen und organisatorischen Möglichkeiten, zu schützen. Ein Verdacht auf Mißbrauch ist dem Rechnerbetrieb unverzüglich zu melden.
  • Änderungen der Konfiguration des Fachbereichsnetzes, insbesondere der vorübergehende Anschluß von portablen informationstechnischen Einrichtungen an das Fachbereichsnetz, dürfen nur mit Erlaubnis des Rechnerbetriebs vorgenommen werden.

Zusatzinformationen / Extras

Quick Access:

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Auxiliary Functions