TU Berlin

IT-BenutzerordnungVerbote

Inhalt des Dokuments

zur Navigation

Verbote

Unbeschadet gesetzlicher Regelungen ist den Benutzern und Benutzerinnen untersagt,

  • informationstechnische Einrichtungen für gewaltverherrlichende, pornografische und volksverhetzende Darstellungen in Bild, Ton und Schrift zu benutzen. Ebenso sind Darstellungen unzulässig, die Geschlecht, Rasse oder Religion diskriminieren.
  • Computerspiele aufzurufen, zu transportieren oder zu speichern,
  • anderen Personen den unberechtigten Zugriff auf ihre Kennung beziehungsweise den EDV- Bereich, beispielsweise durch Weitergabe des Passwortes oder durch fahrlässiges Verhalten, zu ermöglichen,
  • die Rechner in den Rechnerräumen über sehr kurze Arbeitspausen hinaus zu blockieren,
  • in den Rechnerräumen zu rauchen, zu essen oder zu trinken,
  • bei der Nutzung des EDV- Bereichs vermeidbaren Lärm zu verursachen,
  • den EDV- Bereich zur Kontrolle anderer Benutzer zu verwenden,
  • Geräte, gegebenenfalls mit Ausnahme von Monitoren, ein- beziehungsweise auszuschalten. Davon ausgenommen sind öffentlich zugängliche Personal Computer,
  • Steckkontakte an- beziehungsweise abzustecken, insbesondere die Stromversorgung,
  • Eingriffe in den normalen Systemablauf eines Rechners vorzunehmen. Bei Bedarf wendet sich der Benutzer oder die Benutzerin an den Rechnerbetrieb. Jede Störung im Betrieb ist unverzüglich dem Rechnerbetrieb zu melden,
  • eigene Reparaturversuche durchzuführen.

Navigation

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe