TU Berlin

ComputeserverIntel Cluster

Inhalt des Dokuments

zur Navigation

Intel Cluster

Überblick über die Systeme

Die Intel Cluster sind typischer HPC Cluster für wissenschaftliches Rechnen. Cluster 7 besteht aus 36 Knoten mit jeweils zwei Intel Xeon X5550, 2.66 GHz CPUs. Die Knoten verfügen über 300 GB @ 10.000 RPM lokale Festplatten und sind über ein schnelles Infiniband QDR miteinander verbunden. 30 Knoten verfügen über 24 GB RAM, 6 Knoten verfügen über 48 GB RAM, die mit 1333 MHz getaktet sind.
Der Cluster besitzt eine theoretische Gesamtperformance von 3064 GFLOPS bei doppelter Genauigkeit.

Cluster8 besteht aus 16 Knoten mit jeweils zwei Intel Xeon X5550, 2.66 GHz CPUs und ebenfalls einer 10.000 RPM Festplatte. Die Knoten dieses Clusters sind zusätzlich mit NVidia-GPU-Karten ausgerüstet. Näheres dazu unter GPU-Cluster.

Navigation

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe