direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Page Content

There is no English translation for this web page.

Software

Compiler

Neben den Standard-Compilern (gcc, gfortran) sind zwei kommerzielle Compiler-Suiten verfügbar, da diese bessere Optimierungen für die jeweilige Hardwareplattform versprechen. Es sind dies:

Portland Compiler:

Diese Suite enthält Compiler für C, C++, Fortran (77,90,95) und High Performance Fortran.
Verfügbare Versionen: 8.0, 9.0, 10.0
Zur Nutzung ist eines der folgenden Environment-Module zu laden:

pgi-8.0-6
pgi-9.0-1
pgi-10.0

Zu Bemerken ist, dass diese Compiler ab Version 9 auch die Auslagerung von Code in NVidia-GPUs unterstützen. Siehe hierzu die Seiten zur GPU-Nutzung.

Intel Compiler:

Diese Suite enthält Compiler für C, C++, Fortran (77,90,95).
Verfügbare Versionen: 10.1.018, 11.0.069, 11.1.064.
Zur Nutzung ist eines der folgenden Environment-Module zu laden:

icc10.1.018
icc11.0.069
icc11.1.064
ifc10.1.018
ifc11.0.069
ifc11.1.064

Batch-System

Die Cluster nutzen zur Verteilung der Job-Last das Batch-System Gridengine in der Version 6.2u3.
Details zur Benutzung finden sich auf den Seiten zur Cluster-Nutzung.

Anwendungssoftware

Gaussian 09

Das Quantenchemie-Paket Gaussian 09 Rev. A02 steht allen Benutzern zur Verfügung.
Es kann sowohl seriell als auch parallel genutzt werden. Letzteres auf Einzelknoten (SMP parallel) als auch, via Linda, über mehrere Cluster-Knoten hinweg.

Zur Nutzung muss folgendes Modul geladen werden:

module add g09


Turbomole 6.1

Das Quantenchemie-Paket Turbomole steht in der Version 6.1 allen Benutzern zur Verfügung. Es kann sowohl seriell als auch parallel genutzt werden.
Relevantes Modul:

module add turbomole61

Zusatzinformationen / Extras

Quick Access:

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Auxiliary Functions