direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Tips und Tricks

  • Tips und Tricks
  • Schneller Drucken
  • Ausdrucken von PS (und PDF)-Dokumenten, so dass 4 Seiten auf ein Blatt gedruckt werden
  • PS-Dokumente wie ein Buch ausdrucken

Schneller Drucken

Mit einigen einfachen Tricks können Sie die effektive Druckgeschwindigkeit erheblich erhöhen, wenn Sie mehrere Dateien auf einmal oder mehrere Kopien der selben Datei ausdrucken wollen.

Drucken verschiedener Files hintereinander

Falsch: Sie rufen ruft oft hintereinander lpr auf. Jedes Mal für ein anderes File.
Richtig: So drucken Sie z.B. die Files "datei_1.ps", "datei_2.ps", ... , "datei_n.ps" schneller aus:

# lpr -Ppsd datei_1.ps datei_2.ps ... datei_n.ps

Drucken mehrerer Kopien des selben Files

Falsch: Sie rufen mehrmals hintereinander lpr auf, um das selbe File auszudrucken.
Richtig: So drucken Sie z.B. 3 Kopien des Files "datei.ps":

# lpr -Ppsd -# 3 datei.ps

Drucken mehrerer Kopien verschiedener Files

Sie können die beiden eben gezeigten Methoden natürlich auch kombinieren. So drucken Sie jeweils! 2 Kopien der Files "datei_1.ps" und "datei_2.ps" aus:

# lpr -Ppsd -# 2 datei_1.ps datei_2.ps



Ausdrucken von PS (und PDF)-Dokumenten, so dass 4 Seiten auf ein Blatt gedruckt werden

An dieser Stelle sei darauf hingewiesen, dass Sie natürlich auch PDF-Dateien so ausdrucken können, dass 4 Seiten auf ein Blatt gedruckt werden. Dazu müssen Sie die PDF-Datei zuerst in eine PS-Datei konvertieren.

Mit dem Befehl psnup können Sie aus einem PS-Dokument ein anderes erzeugen, so dass bei dem neu erzeugten Dokument immer 2 Seiten des alten Dokuments dargestellt werden. Um aus der Datei "datei.ps" die Datei "datei_konvertiert.ps" wie eben beschrieben zu erzeugen, geben Sie folgenden Befehl ein:

# psnup -2 datei.ps datei_konvertiert.ps

Wenn sie nun "datei_konvertiert.ps" doppelseitig ausdrucken (# lpr -Ppsd datei_konvertiert.ps), werden 4 Seiten vom "datei.ps" auf ein Blatt gedruckt.

PS-Dokumente wie ein Buch ausdrucken

Um die Datei "datei.ps" wie ein Buch auszudrucken, muß man folgende Sequenz von Befehlen ausführen.

I. Die Seiten neu anordnen
Mit dem Befehl psbook kann man aus einem PS-Dokument ein neues erzeugen, bei dem die Seiten wie bei einem Buch angeordnet sind. Hierbei werden nur die Seiten umnummeriert. Erzeugen Sie aus der Datei "datei.ps" die Datei "book.ps":

# psbook datei.ps book.ps

II. Aus der in I. erzeugten Datei eine 2-seitige erstellen
Als nächstes muß die eben erzeugte Datei mit psnup bearbeitet werden:

# psnup -2 book.ps book_2s.ps

III. Die in II. erzeugte Datei ausdrucken
Nun muß man die eben erzeugte Datei noch "richtig" ausdrucken:

# lpr -Ppsd/f book_2s.ps (ist noch nicht Implementiert an der Anmeldung gibt es Hilfe)

Weitere IT-Bereiche

  • Forschungsrechnerbereich [1]
  • 3D Labor [2]
  • Computeserver [3]
------ Links: ------

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Copyright TU Berlin 2008