TU Berlin

Mathematische FachbibliothekMFB

Inhalt des Dokuments

zur Navigation

Herzlich Willkommen in der MFB

Panoramablick in den Lesesaal der MFB
Lupe

Recherche im Wissensportal Primo ...

MFB-Ticker

Zur Erinnerung ...

Dienstag, 27. Juni 2017

Lupe

Mitgebrachte Bücher bitte anmelden, damit wir unserer Aufsichtspflicht nachkommen können.

 

Danke!

Einladung zum Semesterauftakt

Montag, 03. April 2017

Lupe

Ein neues Semester wird am Institut für Mathematik traditionell gemeinsam begonnen, mit dem Semesterauftakt in der Mathematischen Fachbibliothek.

Zum Sommersemester 2017 eröffnen wir in diesem Rahmen die Ausstellung Lichteinfall von Hans Werner Pohl im Lesesaal der Bibliothek.

*** Am Dienstag, den 25. April 2017, ab 18: Uhr ***

Die Veranstaltung ist öffentlich, es ist keine Anmeldung nötig.

Wir freuen uns, mit Ihnen gemeinsam ins neue Semester zu starten! Mit Wein, Musik und Kunst.

Ausstellungsposter (PDF, 184,3 KB)

 

 

Herzlichen Glückwunsch Herr Banach!

Donnerstag, 30. März 2017

Stefan Banach
Lupe

Am 30. März ist der 125. Geburtstag eines, wenn nicht sogar des, Begründers der modernen Funktionalanalysis: Stefan Banach.

Banach ist einer der bekanntesten Mathematiker der 20. Jahrhunderts. Spätestens im zweiten Semester des Mathematikstudiums hören Studierende vom Banachschem Fixpunktsatz. Die nach ihm benannten Banachräume sind zentrale Studienobjekte der Funktionalanalysis.

Zu seinem Geburtstag hat die Mathematische Fachbibliothek eine kleine Ausstellung über sein Leben und sein Werk zusammengestellt . Zu finden direkt neben dem Eingang bis 18. April.

 

 

Ausnahmezustand: Filmdreh in der Bibliothek

Donnerstag, 16. März 2017

Lupe

Die Bibliothek als Drehort: Im Rahmen eines Filmprojektes wird der Lesesaal umgestaltet. Gedreht wird eine Studentenrevolte mit Besetzung der Bibliothek. Die Dreharbeiten dauern bis zum 18.03. Aus diesem Grund ist die Bibliothek am Freitag, den 17.03. bereits am 13:00 Uhr geschlossen.

 

 

Nach oben

Navigation

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe