direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Wirtschaftsmathematik (Master of Science)

Welche Veranstaltungen studiert, bzw. welche Prüfungen im Laufe des Studiums absolviert werden müssen, regelt die Studienordnung, bzw. Prüfungsordnung. 

Zum 28. August 2014 ist eine neue Studienordnung in Kraft getreten. Studierende, die ihr Studium vor diesem Tag aufgenommen haben, müssen sich ab dem WS14/15 bei ihrer nächsten Prüfungsanmeldung entscheiden, ob sie ihr Studium nach der alten oder der neuen Studienordnung fortführen wollen.

Neue Ordnung:

Dazu die FAQ zu den neuen Ordnungen.

Modulübersicht und Modulkatalog:

Alte Ordnungen:

Zudem ist auch für diesen Studiengang die allgemeine Prüfungsordnung der TU-Berlin gültig. Im Zweifelsfall steht die allgemeine Prüfungsordnung immer über der des Studiengangs.

Achtung: Seit Juni 2013 gibt es zusätzliche Möglichkeiten der Vertiefung im Bereich Mathematik. Die neuen Anhänge der Studienordnung findet ihr hier. (PDF, 79,9 KB)

Gliederung des Studiums

Der Masterstudiengang Wirtschaftsmathematik gliedert sich in fünf Bereiche. Insgesamt sind 120 LP zu absolvieren, die Regelstudienzeit beträgt vier Semester.


Übersicht
Bereiche
LP
1
Vertiefung Mathematik

Es müssen hierbei mindestens 20 LP aus fortgeschrittenen Modulen eines Studienschwerpunkts  gewählt werden. Eine Übersicht mit der entspr. Einteilung der Module gibt es hier. (PDF, 51,6 KB)


40 LP
2
Wirtschaftswissenschaften

In diesen Bereich sind Module im Umfang von 28 LP der Wahlpflichtmodule BWL oder VWL des Anhangs 1 der Studienordnung des Masterstudiengangs Wirtschaftsingenieurswesen aufgeführten Module einzubringen. Die Übersicht findet man hier. (PDF, 97,2 KB)


28 LP
3
Wahlbereich

Dieser Bereich umfasst Module mit Lehrveranstaltungen im Umfang von 16 LP, die aus dem gesamten Lehrangebot der Technischen Universität Berlin, anderer Universitäten oder ihnen gleichgestellter Hochschulten im Geltungsbereich des Hochschulrahmengesetzes oder aus dem Angebot anderer als gleichwertig anerkannter Hochschulen und Universitäten des Auslandes gewählt werden können.


16 LP
4
Mathematische Seminare

Es ist ein mathematische Seminar ( 6 LP) zu belegen, welches zumeist als unmittelbare Vorbereitung auf die Masterarbeit dient.
6 LP
5
Masterarbeit
Die Bearbeitungsdauer beträgt sechs Monate.
30 LP




Die Modulprüfungen können (mit Ausnahme der Masterarbeit) in beliebiger Reihenfolge einzeln oder zu mehreren abgelegt werden.

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Beratung Wirtschaftsmathematik

Maite Wilke Berenguer
Raum MA 784
(030) 314-25167

Webseite

Prüfungsobmann

Prof. Dr. Peter Bank
Raum MA 702
(030) 314-22816

Webseite
Di 12.15 - 13 Uhr