TU Berlin

Seminar Moderne Anwendungen der Theorie der Markovketten SoSe 2016

Inhalt des Dokuments

zur Navigation

Seminar "Moderne Anwendungen der Theorie und Markovketten"

Das Seminar wird als Blockveranstaltung durchgeführt! 

Termine
tba
tba
tba
Vorträge Teil I
tba
Priv.-Doz. Dr. Konstantin Fackeldey
Professor Dr. Wolfgang König (WIAS)

tba
tba
tba
Vorträge Teil II
tba
Priv.-Doz. Dr. Konstantin Fackeldey
Professor Dr. Wolfgang König (WIAS)
Sekretariat
MA568
Alexandra Schulte

Ein Ort als auch ein genauer Termin für die Vorträge wird noch bekanntgegeben.

Beschreibung

In diesem Seminar werden eine Anzahl moderner Anwendungen der Theorie der Markovketten vorgestellt und mathematisch analysiert, wie Suchalgorithmen (z. B. die Wirkungsweise von Google), Mischalgorithmen, Simulationen biologischer und physikalischer Partikelmodelle oder Samplestrategien. Wir werden auf der theoretischen Seite mit effizienten Abschätzungen für die Geschwindigkeit der Konvergenz einer Markovkette ins Gleichgewicht beginnen und dann die Spezifika auserwählter Anwendungen analysieren.

Voraussetzungen

Voraussetzung für die Teilnahme ist Stochastik 1 sowie die Kenntnisse der Theorie der Markovketten im Umfange von Kapitel 9 des Skriptes "Wahrscheinlichkeitstheorie I und II"
(http://www.wias-berlin.de/people/koenig/www/WTSkript.pdf)

außerdem:
Analysis I-III, Lineare Algebra I+II, Wahrscheinlichkeitstheorie I, Numerik I

Literatur

Wird im Seminar bekanntgegeben.

Navigation

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe