TU Berlin

Numerik Partieller Differentialgleichungen WiSe 2017/2018

Page Content

to Navigation

There is no English translation for this web page.

Numerik partieller Differentialgleichungen

Termine
Mi
08:00 - 10:00
Vorlesung
MA 651
PD Dr. Konstantin Fackeldey
Do
08:00 - 10:00
Vorlesung
MA 750
PD Dr. Konstantin Fackeldey
Sekretariat
MA 568
Alexandra Schulte

Beschreibung

Die Vorlesung befasst sich mit der numerischen Lösung von partiellen Differentialgleichungen, insbesondere mit der Finiten-Elemente-Methode und der Abschätzung des Fehlers zwischen kontinuierlicher und diskreter Lösung.

Inhalte:
Das Modul behandelt die folgenden Themengebiete:

  • Übersicht und Charakterisierung von partiellen Differentialgleichungen zweiter Ordnung
  • Starke Formulierung von elliptischen PDEs und Diskretisierung mit Finiten Differenzen
  • Variationelle Formulierung von elliptischen PDEs
  • Sobolev-Räume
  • Diskretisierung in finiten Unterräumen
  • Finite-Elemente Methode
  • Direkte und iterative Lösung der Gleichungssysteme
  • Analysis von variationellen Formulierungen
  • Regularität in Sobolev-Räumen
  • Numerische Analysis, insbesondere Fehlerabschätzung
  • FEM-Diskretisierung von gemischten Problemen

Voraussetzungen

  • Analysis I-III
  • Lineare Algebra
  • Einführung in die Numerische Mathematik
  • Hilfreich: Grundkenntnisse über Differentialgleichungen

Prüfungen

Im Anschluss an die Vorlesung werden Termine für mündliche Prüfungen angeboten.

Literatur

  • D. Braess, "Finite Elemente", Springer-Verlag
  • S. Larsson, V. Thomée, "Partial Differential Equations with Numerical Methods", Texts in Applied Mathematics, Vol. 45, Springer
  • D. Boffi, F. Brezzi, M. Fortin, "Mixed Finite Element Methods and Applications", Springer Series in Computational Mathematics, Vol. 44, Springer

Navigation

Quick Access

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe