direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Page Content

Mathematische Kontinuumsmechanik im Sommersemester 2016

Veranstaltungsdaten
Dozent
Prof. Dr. H. Yserentant
Vorlesungszeiten
Dienstag, 14-16, MA 542
Donnerstag, 14-16, MA 545
Vorlesungsinhalt
Die Kontinuumsmechanik befasst sich mit den Gesetzmäßigkeiten, denen Verformungen fester Körper und Strömungen von Flüssigkeiten und Gasen unterliegen. Sie ist ein althergebrachtes Teilgebiet der Mathematik und Physik und beeinflusst die Entwicklung der Analysis bis heute maßgeblich. Ohne ein gutes Verständnis ihrer mathematischen Grundlagen ist die Konstruktion entsprechender numerischer Verfahren kaum möglich.

Ziel der Vorlesung ist es, die partiellen Differentialgleichungen, die die Kontinuumsmechanik ausmachen, in mathematisch sauberer Form herzuleiten und einige Eigenschaften ihrer Lösungen auszuleuchten. Auf die Existenz und Regularitätstheorie dieser Differentialgleichungen wird, wenn überhaupt, nur ganz am Rand eingegangen.
Literatur
R. M. Teman, Alain M. Miranville: Mathematical Modeling in Continuum Mechanics, Cambridge, 2005.
K. Hutter: Fluid- und Thermodynamik, Springer, 1995.
M. E. Gurtin: An Introduction to Continuum Mechanics, Academic Press, 1981.
Prüfungen
Am 06.10.2016 finden die mündlichen Modulprüfungen statt. Die Anmeldung erfolgt bei .

Zusatzinformationen / Extras

Quick Access:

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Auxiliary Functions