direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Warum ist mein /work-Verzeichnis nicht zu sehen?

Wir verwenden für die benutzerspezifischen Verzeichnisse /work/<loginname> Automounting, d.h. das Verzeichnis wird erst bei einem Zugriff darauf sichtbar. Deshalb zeigt

ls /work/

möglicherweise nichts, aber

ls /work/<loginname>/

zeigt korrekt den Inhalt des /work-Verzeichnisses. Das kann mit grafischen Tools wie Filemanagern oder WinSCP problematisch sein, da dort zunächst kein Eintrag zum anklicken existiert. Einige Tools bieten die Möglichkeit zur expliziten Angabe eines Pfades, ansonsten hilft der Umweg über eine Shell und ein einmaliges ls oder cd.

 

 

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Matomo für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.
Copyright TU Berlin 2008