direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Herzlich willkommen in der Mathebibliothek

Lupe [1]

Recherche im Wissensportal Primo ...

+++ Aktuelle Nutzungshinweise +++
Aufgrund der gobalen Corona-Pandemie ist derzeit nur ein eingeschränker Bibliotheksservice möglich:

  • Nutzung von Arbeitsplätzen ist nach voriger Reservierung über das Buchungssystem der Universitätsbibliothek für Studierende der TU Berlin möglich.
  • Nutzung ohne Reservierung ist für Mitarbeiter*innen der TU Berlin möglich, sie müssen im Eingangsbereich der Bibliothek jedoch ihre Kontaktdaten hinterlegen.
  • Ausleihe von Büchern ist vor Ort möglich. Um Aufenthaltszeit zu reduzieren, empfehlen wir eine vorige Bestellung [2] über das Wissensportal Primo [3]. Als Abholort können Sie zwischen der Mathematischen Fachbibliothek und der Zentralbibliothek (VW-Bib, Fasanenstraße 88) wählen.
  • Rückgabe von Büchern ist in der Zentralbibliothek, in der Mathematischen Fachbibliothek, oder an der Pförtnerloge im Mathematikgebäude über eine Rückgabebox möglich.
  • Scanservice steht für unsere nur in Papierform vorhandene Litertur zur Verfügung. Wir scannen für Sie die benötigten Aufsätze / Kapitel, Sie bekommen einen Download-Link per E-Mail zugeschickt. Bitte bestellen Sie [4] Scans über das Wissensportal Primo.
    [5]
  • Anschaffungsvorschläge können Sie online übermitteln [6].

MFB-Ticker

Bibliotheksbetrieb unter Pandemiebedingungen

Montag, 02. November 2020

Lupe [7]

Unter Einhaltung aller Hygienemaßnahmen und Regelungen ist das Arbeiten in der Mathematischen Fachbibliothek weiterhin möglich.

Regelungen

  • Für TU-Studierende: Vorige Platzbuchung über das Buchungssystem der Universitätsbibliothek
  • Check-In und Check-Out an der Servicetheke, bei Betreten und Verlassen der Bibliothek (Vergessen Sie nicht ihren Studierendenausweis!)
  • Für TU-Mitarbeiter*innen: Ausfüllen eines Formulars zur Kontaktnachverfolgung im Eingangsbereich
  • Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes während des gesamtes Aufenthalts
  • Abstand zu anderen Personen von zwei Metern einhalten
  • Keine Gruppenarbeit in der Bibliothek
  • Arbeitsplatz vor der Nutzung desinfizieren
  • Regelmäßig Hände waschen oder desinfizieren
  • Regelmäßiges Lüften aller Fenster in den Lesesälen, auch bei kalten Außentemperaturen
  • Pausen dürfen in den gekennzeichneten Bereichen der Foyers gemacht werden, bitte nehmen Sie einen Korb mit, wenn Sie Pause machen

Öffnungszeiten

Montags - Freitags: 10:00 - 20:00 Uhr
Samstags: 10:00 - 19:30 Uhr

Slots im Buchungssystem

Montags - Freitags: 10:00 - 14:45 | 15:15 - 20:00 Uhr
Samstags: 10:00 - 14:30 | 15:00 - 19:30 Uhr

Services vor Ort

  • Auskunft und Beratung
  • Bücher ausleihen, verlängern, zurück geben
  • Mahngebühren zahlen (nur Barzahlung)
  • Scannen und Drucken über Print@Campus [8]
  • Nutzung der Bücherboxen
  • Ausleihe von Arbeitsmaterialien, Ladekabeln, etc.

Weitere Informationen aus dem gesamten Bibliothekssystem der TU Berlin finden Sie unter https://www.ub.tu-berlin.de/aktuelles/coronafaq/ [9].

 

 

Willkommen im Wintersemester!

Freitag, 23. Oktober 2020

Lupe [10]

Pünktlich zum Wintersemester ist die neue Auflage vom "Fischer", einem der Standard-Lehrbücher im Mathematikstudium, erschienen. Ab dieser Auflage ist TU-Professor Boris Springborn als Co-Autor dabei! In unserer Lehrbuchsammlung [11] stehen 30 Exemplare zur Ausleihe zur Verfügung.

Lehrbücher für Anaysis, Lineare Algebra und Computerorinentierte Mathematik können über das Wissensportal Primo [12] gefunden und zur Ausleihe bestellt werden. Pro Person dürfen bis zu 25 Bücher gleichzeitig in der Mathematischen Fachbibliothek entgeliehen werden. Als Aternative zur gedruckten Ausgage steht auch die E-Book Version [13] des "Fischers" im Netz der TU Berlin zur Verfügung.

Das Team der MatheBib wünscht allen einen guten Start ins Studium bzw. ins neue Semester!

 

 

Mund-Nasen-Schutz immer tragen!

Freitag, 09. Oktober 2020

Person mit Mund-Nasen-Schutz,
Vektorgrafik
Lupe [14]

Ab heute gibt es eine neue Regelung in den Bibliotheken der TU: Aufgrund der steigenden Infektionszahlen muss ein Mund-Nasen-Schutz nun auch am Arbeitsplatz getragen werden.

Der Mund- und Nasenschutz ersetzt nicht die Abstandsregelungen und die restlichen Hygieneregeln. Sie müssen zusätzlich eingehalten werden. Die Hände sollten den Mund- und Nasenschutz möglichst wenig berühren, um ihn nicht zu kontaminieren

Bitte haltet die Regelungen ein. So halten wir alle die Infektion in Schach und die Bibliotheken können weiterhin geöffnet bleiben.

Danke und bleibt gesund :)

Verlängerte Öffnungszeite ab 14. September 2020

Montag, 14. September 2020

Lupe [15]

Weiterhin ist die Nutzung unserer Lesesäle für TU- und UdK-Studierende nur nach vorheriger Buchung von Arbeitsplätzen möglich. Ab dem 14.09.2020 können wir die Öffnungszeiten jedoch verlängern.

Es stehen montags bis freitags zwei Slots zur Buchung zur Verfügung: 10:00 - 14:30 Uhr und 15:30 - 20:00 Uhr. Samstags ist ein Slot von 12:00 - 16:00 Uhr reservierbar.

Hier geht es zum Buchungssystem.

 

 

Wiederöffnung der Mathebibliothek

Freitag, 17. Juli 2020

Lupe [16]

Gute Neuigkeiten: Ab Montag, 20.7.20 ist die eingeschränkte Nutzung der Lesesäle in der Mathematischen Fachbibliothek wieder freigegeben. Die Reservierung von Arbeitsplätzen ist über das Buchungssystem der UB möglich: https://services.ub.tu-berlin.de/platzbuchung [17]

Bitte beachten Sie:

  • Zutritt zum Mathematikgebäude nur mit gültiger Platzreservierung
  • Der Aufenthalt ist nur in der Mathebibliothek, nicht im Rest der Gebäudes gestattet
  • Mund-Nasen-Schutz muss immer getragen werden, außer Sie sitzen an ihrem Platz
  • Zu jeder Zeit ist ein Mindesabstand von mind. 2 Metern zu anderen Personen einzuhalten
  • Öffnungszeiten: Mo-Fr 10-16 Uhr
  • Wir bieten zu Beginn 50 Arbeitsplätze pro Tag an
  • Die Buchung ist erst mal nur für TU- und UdK-Angehörige möglich
  • Wer seinen Platz doch nicht braucht, gibt ihn im Buchungstool wieder frei
  • Wer Erkältet ist oder sich unwohl fühlt bleibt zuhause

 

Wir freuen uns sehr, wieder Arbeitsplätze anbieten zu können. Bitte halten Sie sich an die Hygiene- und Schutzvorschriften.

Öffnung eines digitalen Lesesaals

Dienstag, 02. Juni 2020

Lupe [18]

Liebe Studierende,

das studentische Team der Mathebibliothek bietet ab sofort täglich Mo. - Fr. von 11:00 - 16:00 Uhr einen digitalen Lesesaal per Zoom an. Wir möchten dort eine gemeinsame Lernatmosphäre schaffen, um euch im Online-Semester zu unterstützen.

Wie funktioniert das?

Ihr landet nach der Zoom-Anmeldung an der „Servicetheke“, dort steht ein Teammitglied für Fragen zur Verfügung. Im „stillen Lesesaal“ könnt ihr konzentriert alleine arbeiten, ohne einsam zu sein. Daher bitte Mikro aus und nur die Kamera an. Wenn ihr in einer Gruppe arbeiten wollt, bittet den/die Mitarbeiter*in einfach, euch in einen Gruppenarbeitsraum zu verschieben. Dort könnt ihr euch zu Hausaufgaben etc. austauschen. An der Servicetheke könnt ihr natürlich auch alle Fragen zur Ausleihe von Lehrbüchern, Zugriff auf e-Books etc. loswerden.

Ihr erreicht uns über https://tu-berlin.zoom.us/ [19]
Meeting-ID 973 5173 9187
Passwort: 587400

Wir hoffen, dass euch die Idee gefällt und dass man sich bald im Lesesaal sieht.

 

 

Buchausleihe wieder verfügbar

Montag, 25. Mai 2020

Lupe [20]

Ab dem 25.05.2020 können die Buchbestände der Mathematischen Fachbibliothek sowie der anderen Bereichs- und Fachbibliotheken an der TU Berlin wieder entliehen werden. Da die Bibliotheken weiterhin für Besucher*innen geschlossen sind, müssen Bücher vorab über das Wissensportal Primo [21] bestellt werden. Sie werden anschließend zentral in der Universitätsbibliothek (VW-Bibliothek, Fasanenstraße 88) zur Ausleihe bereitgestellt.

Sobald die von Ihnen bestellten Bücher bereit liegen, werden Sie per E-Mail benachrichtigt. Bitte holen Sie ihre bereitgestellten Bücher innerhalb von drei Werktagen Montags - Freitags zwischen 10:00 und 16:00 Uhr ab. Zur Ausleihe bringen Sie bitte ihren Bibliotheks- Dienst- oder Studierendenausweis mit. Das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes im Gebäude ist verpflichtend. Bitte achten Sie darauf, ausreichend Sicherheitsabstand zu anderen Personen zu halten. Sanitäranlagen für Nutzer*innen stehen nicht zur Verfügung. Desinfektionsmöglichkeiten werden bereitgestellt.

Buchrückgaben können derzeit ebenfalls in der Universitätsbibliothek erfolgen.

Alle Informationen zum eingeschränkten Leihverkehr finden Sie hier.

Bei Fragen zur Bestellbarkeit und Buchung können Sie sich jederzeit gerne an uns wenden.

 

 

Kopierauftrag ab sofort verfügbar

Donnerstag, 14. Mai 2020

Lupe [22]

Ab sofort können Sie Scans aus unseren Büchern und Zeitschriften bestellen, wenn keine elektronische Version an der TU Berlin verfügbar ist. Der Service ist kostenlos für TU-Beschäftigte und TU-Studierende. Scans werden über das Wissensportal Primo [23] bestellt - Sie müssen sich einloggen.

Eine Anleitung finden Sie hier [24].

Bitte beachten Sie, dass wir keine ganzen Bücher einscannen dürfen. Für Fragen stehen wir gerne über eMail und telefonisch zur Verfügung.

 

 

Zugriff auf lizenzierte eBooks und eJournals im Home Office

Dienstag, 24. März 2020

Ansicht eines E-Books im Wissensportal Primo
Lupe [25]

Der Zugriff auf lizenzierte Volltexte (eBooks, eJournals, Datenbanken, …) erfolgt über die Webseiten der Verlage. Dort ist der IP-Bereich der TU Berlin freigeschaltet. Von Zuhause aus benötigen Sie einen VPN-Tunnel ins Rechnernetz der Universität, um die Inhalte aufrufen und herunterladen zu können.

Anleitungen zum VPN-Service der TU Berlin finden Sie hier [26]. Für einen VPN-Service des Instituts für Mathematik (nur Institutsmitglieder) senden Sie bitte eine E-Mail an staff (at) math.tu-berlin.de. Detailinfos werden dann zugesandt.

Wir empfehlen zur gezielten Recherche nach eBooks und eJournals das Wissensportal Primo [27]. Primo ist der zentrale Bibliothekskatalog der TU Berlin und bietet auch Möglichkeiten, sich Literaturlisten zu erstellen oder Quellenangaben direkt zu exportieren. Alles was wir an Literatur für die Mathematik erwerben, ist dort zu finden. Sie können dort den Suchfilter „Publikationsformen" z.B. auf E-Books setzen, um die Treffermenge einzugrenzen.

Eine grobe Übersicht der von uns lizenzierten Mathematik-eBook-Pakete finden Sie hier als PDF [28]. Einzeltitel, die im Open Access veröffentlicht wurden, sind dort nicht aufgeführt. Elektronische Zeitschriften und Datenbanken wie MathSciNet [29] und zbMATH [30] können ebenfalls per VPN vollumfänglich genutzt werden.

Um zu prüfen, welche Zeitschriften an der TU Berlin lizenziert sind, bietet sich die elektronische Zeitschriftenbibliothek [31] an.

 

 

Ältere Meldungen:MFB-Ticker Archiv [32]

Nach oben

------ Links: ------

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Matomo für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.
Copyright TU Berlin 2008